Rausch und Kraft der Weltmusik mit „Afenginn“: Die Gentlemen des „Ethno-Mix“ zu Gast in der Kolvenburg

„Afenginn“, das sind die Gentlemen der dänischen Weltmusik, die am nächsten Samstag (26. September 2009) um 20:00 Uhr mit ihrem energiegeladenen Sound die ehrwürdige Kolvenburg in Billerbeck zum Swingen bringen werden. Denn die Band, die das altnordische Wort für „Rausch“ und „Kraft“ als Namen gewählt hat, begeistert durch ihren ganz persönlichen Ethno-Mix: eine Stilrichtung, die aus Weltmusik, Jazz, Punk und nordischem Folk entspringt.

„Afenginn“ live!

„Afenginn“ live!

Vom leisesten Pianissimo bis hin zu sehr intensiven, fast schon rauschhaften Passagen reicht das Spektrum der fünf Musiker aus Dänemark. Im Frühjahr 2009 gewannen „Afenginn“ damit die Auszeichnung als beste zeitgenössische Band beim Danish Music Award Folk. Mit ansteckender Spielfreude und gattungsübergreifenden musikalischen Ideen haben Afenginn sich einen Ruf für Virtuosität und phantastische Live-Konzerte erarbeitet. Berühmt für charismatische und kraftvolle Auftritte, werden sie ihrem Namen mehr als gerecht. Ihre drei Alben „Retrograd“, „Akrobakkus“ und „Reptilica Polaris“ wurden von den Kritikern bejubelt und erhielten mehrere Preise und Nominierungen, unter anderem als bestes Weltmusik-Album beim Danish World Music Award 2005.

Afenginns musikalisches Universum wird definiert durch eine spannende Begegnung von slawischen Melodien, Balkan-Takten, Klezmer, Jazz, mitreißenden Polkas, weiten nordischen Klängen und einer schier unbändigen Lust, diese Genres miteinander „flirten“ zu lassen. „Afenginns“  Auftritte sind dabei eine emotionale Berg- und Talfahrt: „Highspeed“ trifft auf Melancholie. Dennoch finden Rasmus Krøyer (Klarinette), Niels Skovmand (Violine), Kim Nyberg (Mandoline /Gesang), Aske Jacoby (Bass) und Rune Kofoed (Schlagzeug und Percussion) stets die richtige Balance zwischen Genie und Wahnsinn.

Das Konzert findet am 26. September 2009 um 20:00 Uhr in der Kolvenburg Billerbeck, An der Kolvenburg, 48727 Billerbeck, statt. Karten sind bestellbar unter: Telefon 02543 / 1540, muensterlandfestival(at)kreis-coesfeld.de oder über www.ticketmaster.de. An der Abendkasse kosten sie 18 EURO bzw. 13 EURO (ermäßigt), im Vorverkauf 15 EURO bzw. 10 EURO (ermäßigt).