Helene Blum und Harald Haugaard brillieren in Lüdinghausen; Traumduo aus Dänemark am Dienstag im RICORDO

Genüsse für gleich mehrere Sinne verspricht der Dienstagabend (15. September 2009) im Weinhaus RICORDO in Lüdinghausen: Nicht nur, dass Helene Blum, eines der größten Vokaltalente Dänemarks, zusammen mit dem Geiger Harald Haugaard den Gästen ab 20:00 Uhr einen klanglichen Hochgenuss bereitet. Die Firma DESIGNLAGER bietet mit einer Auswahl von Designklassikern zudem eine wahre Augenweide. Und natürlich können auch edle Tropfen probiert werden.

Helene Blum und Harald Haugaard

Helene Blum und Harald Haugaard

Damit steht ein weiteres Highlight des Münsterlandfestivals pART 5 auf dem Programm. Denn Helene Blums wunderbare, ergreifend klare Stimme findet im vollendeten Geigenspiel Haugaards eine perfekte Entsprechung - eine Stimme, die man einmal hört und nie wieder vergisst. So verwundert es auch nicht, dass Helene Blum bereits für ihr Debüt-Album den wichtigsten Musikpreis erhielt, den ihr Heimatland zu vergeben hat: den „Danish Music Award 2007“. Neben Harald Haugaard wird Blum in Lüdinghausen von der Cellistin Kristine Elise Pedersen und dem Gitarristen Rasmus Zeeberg begleitet, der auch auf der Mandoline brilliert. Gemeinsam entführen sie ihre Zuhörer in die mystischen (Klang-) Landschaften des Nordens. Helene Blums Lieder erzählen von den großen menschlichen Gegensätzen - Liebe und Leid, Treue und Verrat, Leben und Tod. Dabei halten die Musiker die Arrangements bewusst schlank und transparent: Violine, Cello und akustische Gitarre bilden einen äußerst wirkungsvollen Rahmen, der Helene Blums hellem Sopran den nötigen Raum lässt, sich in aller Schönheit zu entfalten.

Die Musiker entdecken zusammen mit ihren Zuhörern die Schönheit der hierzulande nahezu unbekannten dänischen Folklore, erweitern ihr Repertoire aber auch um andere skandinavische Songs und Balladen. Und sie verströmen schließlich, was die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG so auf den Punkt bringt:  „Ein Stück Glückseligkeit!“

Neben Ohren- und Gaumenfreuden wird auch gestalterische Vollendung im Mittelpunkt des Abends stehen. Klassiker für Haus und Garten der skandinavischen Designer-Legenden Arne Jacobsen, Eero Aarnio, Alvar Aalto oder Verner Panton sind zu sehen. Diese Meister ihres Faches haben für die großen skandinavischen Hersteller gearbeitet. Einen konzentrierten Ausschnitt dieser Produkte zeigt die Firma DESIGNLAGER vom 14. bis 20. September 2009 im Weinhaus.

Das Konzert findet am 15. September 2009 um 20:00 Uhr im Weinhaus RICORDO, Sendener Str. 8, 59348 Lüdinghausen statt. Karten kosten an der Abendkasse 18,- EURO, im Vorverkauf 15,- EURO und sind unter Telefon 02591 / 940750 oder über www.ticketmaster.de bestellbar.