Weihnachts-Kindertheater auf Burg Vischering: "Hille Pupille" gastiert in Lüdinghausen

"Der Weihnachtshahn" kommt auf die Burg Vischering. Am kommenden Sonntag (08. Dezember 2019) gastiert um 15:00 Uhr das Dülmener Figurentheater "Hille Pupille" mit dem gleichnamigen Theaterstück in Lüdinghausen. Und darum geht es: Die Hühner Gertrud, Linda, Juanita, Heather, die Zwillinge Babsi und Susi und der Hahn Serge können einfach nicht einschlafen. Draußen wird geputzt und geschrubbt, die Bauern schmücken den ganzen Hof und singen Weihnachtslieder, und der Schein der Lichterketten dringt bis in den hintersten Winkel des Stalls. Also beschließen die Hühner, selbst auch Weihnachten zu feiern.

Szene aus dem Kinderstück (Aufnahme: Kindertheater "Hille Pupille", Max Menning)

Szene aus dem Kinderstück (Aufnahme: Kindertheater "Hille Pupille", Max Menning)

Sie putzen und schmücken den Stall, basteln Geschenke, kümmern sich um die frisch geschlüpften Küken, streiten und vertragen sich. Als sie endlich fertig sind, klopft es. Vor der Tür steht eine zitternde und frierende Gans und bittet um Obdach. „So eine Unverschämtheit. Weihnachten wird nicht angeklopft!“ Oder doch? Natürlich lösen die Hühner das Problem auf eine wunderbare Art und Weise. Die Verbindung aus witzigen Dialogen, klassischer Musik und ansprechenden Figuren transportiert weihnachtliche Gedanken und bietet dem Publikum die Gelegenheit, sich den Sinn des Weihnachtsfestes noch einmal vor Augen zu führen.

Das Stück ist gedacht für Kinder von vier bis neun Jahren. Der Eintrittspreis beträgt pauschal 4,- EUR pro Person. Wegen der großen Nachfrage empfiehlt der Kreis Coesfeld den Kauf oder die Bestellung von Eintrittskarten vorab auf der Burg Vischering (Telefon 02591 / 79900).