Tag des offenen Denkmals

Sonntag, 8. September, 11 und 14 Uhr

Die Kolvenburg ist eines der schönsten Gebäude Billerbecks. Als Kulturort des Kreises Coesfeld wird hier nicht nur zeitgenössische Kunst bedeutender nationaler, wie internationaler Künstler im einmaligen Ambiente präsentiert. Konzerte und Lesungen in dem historischen Gemäuer sind ebenso wesentlicher Bestandteil des Kulturprogramms. Bei einer historischen Führung können Besucher die wechselvolle Geschichte der Kolvenburg vom 13. Jahrhundert bis heute kennenlernen.
Sie werfen einen ganz besonderen Blick auf die vielen historischen Spuren, die jeden Besuch der Kolvenburg so spannend machen: Kamine, Nischen, Abwasserkanäle und steinerne Kanonenkugeln sowie eine Vielzahl an Kanten und Brüchen im Mauerwerk erzählen eine eigene Geschichte. Als ganz besonderes Highlight endet die Führung im kathedrahlartigen Dachstuhl der Kolvenburg aus dem 16. Jahrhundert.

Eintritt: frei

Anmeldung per E-Mail kolvenburg@kreis-coesfeld.de oder Tel. 02543 - 15 40

 

Service-Tipps

Hier finden Sie direkte Links zu einigen unserer Services: